Kryptowährungen kaufen - Sparplan - Erfahrung - Info - Service

Donnerstag, 15. November 2018

WARUM FÄLLT DER BITCOIN-KURS? (November 15, 2018)



Warum fällt der Bitcoin-Kurs?
Guter Zeitpunkt zum Nachkauf oder Einstieg?
Wie und wo bekomme ich schnell und einfach Bitcoin & Co?

Sätze wie „Bitcoin verliert Milliarden an Marktkapitalisierung“ hören sich an, als ob es im Cyber-Space irgendeine (virtuelle?) Bank gebe, in der Geld gespeichert ist und das dann irgendwelche (Wale? Bullen? Bären?) kurzerhand entwenden und – schwupp – ist das Geld wieder weg. Doch so funktioniert das nicht.

Die Berechnung der Marktkapitalisierung setzt sich aus einer Reihe von Faktoren zusammen, die lediglich Richtwerte sind. Es gibt keinen übergeordneten unsichtbaren Krypto-Markt, der willkürlich Geld einsaugt und wieder ausspuckt. Es stimmt nur bedingt, dass Investoren bzw. Trader ihr Geld „aus dem Markt wieder herausnehmen“. Sie verkaufen lediglich ihre Kryptowährungen auf den Börsen. Wenn dabei viele Einheiten von Kryptowährungen auf einmal verkauft werden, müssen die Angebote schließlich tiefer gesetzt werden, um Käufer zu finden: Darum fällt der Bitcoin-Kurs.

> zur Quelle: BTC-Echo


Unsere Tipps:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen