Kryptowährungen kaufen - Sparplan - Erfahrung - Info - Service

Sonntag, 7. Oktober 2018

Hyperledger verbrüdert sich mit Enterprise Ethereum Alliance

(Bildquelle: btc-echo)

Hyperledger verbrüdert sich mit Enterprise Ethereum Alliance für einheitliche Blockchain- und DLT-Lösungen!

Mit Hyperledger und der Enterprise Ethereum Alliance haben die beiden größten Blockchain-Konsortien nun ihre Zusammenarbeit verkündet. Diese soll dabei auf Open-Source-Basis und plattformübergreifend erfolgen. Am 1. Oktober haben sich zwei Giganten der Blockchain-Forschung die Hand gereicht. Hyperledger und die Enterprise Ethereum Aliiance (EEA) streben eine engere Zusammenarbeit an. Hyperledger und die EEA sind Organisationen, die sich vor allem der Entwicklung branchenübergreifender Blockchain- und DLT-Lösungen für Unternehmen verschrieben haben. Die beiden Blockchain-Konsortien wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten – und erhoffen sich Synergieeffekte. Die EEA legt dabei den Fokus auf Business-Netzwerke, die auf dem Ethereum-Ökosystem basieren. Für diese Blockchain-Netzwerke will die EEA einheitliche Standards entwickeln. Die Allianz zählt aktuell über dreihundert Mitglieder. Im Vorstand befinden sich Vertreter namhafter Unternehmen aus unterschiedlichen Wirtschaftszweigen, darunter JPMorgan, Intel und Microsoft...
> zum ganzen Artikel auf: www.btc-echo.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen